Metall ist unser Metier.


Unser Familienbetrieb ist der feste Grundstein für unsere Qualitätsarbeit, auf die wir stolz sein können. Und das bereits in vierter Generation.

Wir, das sind die Geschäftsführer Joschua Mack (li) und Georg Mack (re) – doch was wären wir ohne unsere kompetenten Mitarbeiter. Unser Team besteht aus 35 qualifizierten Facharbeitern mit langjähriger Berufserfahrung. Sie alle verstehen ihr Handwerk und tragen entscheidend zur Qualität unserer Produkte bei.

Davon profitieren auch unsere Kunden: Als eingespieltes Team sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf. Über alle Unternehmensbereiche hinweg. Für Rückfragen sind wir auch gerne persönlich für Sie da!

Präzise · Termintreu · Kostensicher.


Das Unternehmen Mack ist auf die mechanische Metallbearbeitung durch Drehen, Fräsen und Schleifen spezialisiert. Wir fertigen präzise Dreh-, Fräs- und Schleifteile für Unternehmen aus den Bereichen Maschinen-, Werkzeug-, Formen- und Fahrzeugbau sowie für die Luftfahrt- und Elektroindustrie. Langjährige Erfahrung und das breite Wissen unseres qualifizierten Teams garantieren Ihnen Qualitätsprodukte.

In unsereren Fertigungshallen mit einer Fläche von 3.500 Quadratmetern bearbeiten wir Metall nach Kundenwünschen. Mit unserem vielseitigen Maschinenpark sind wir in der Lage, Aufträge vom Prototypen bis zur Kleinserie abzuwickeln. Qualität sowie Termin- und Kostentreue sind für Mack selbstverständlich.

Für die Bearbeitung der Werkstücke stehen moderne Maschinen zur Verfügung. Die CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen erlauben uns die exakte Fertigung von Metallteilen mit Durchmessern von 3 mm bis zu 900 mm sowie mit einer maximalen Länge von 3.000 mm.

Beständig und fortschrittlich.


2020
Joschua Mack wird neuer Geschäftsführer – und leitet die Geschicke des Unternehmens nun gemeinsam mit seinem Vater Georg Mack.

2018 haben wir unsere Räumlichkeiten erneut erweitert. Die Fertigungsfläche wurde verdoppelt, sodass uns nun insgesamt 3.500 qm zur Verfügung stehen.
Als Vertreter der vierten Generation unseres Familienunternehmens trat Joschua Mack in die Firma ein– nach Abschluss des Maschinenbau-Studiums (Master of Engineering).

2007 wurden uns die Räumlichkeiten am alten Standort im Zentrum von Amstetten-Stubersheim zu klein, so dass wir uns für einen Neubau am Ortsrand entschieden haben. Im Mai 2008 wurden die neuen Büroräume und die 1.800 qm große Produktionshalle bezogen.

1995 haben wir den Bereich Landmaschinen aufgegeben und seither konzentrieren wir uns ausschließlich auf die Metallbearbeitung durch Drehen, Fräsen und Schleifen. Über die Jahre haben wir das Team kontinuierlich ausgebaut, heute beschäftigen wir 20 Mitarbeiter.

1950 übernahm sein Sohn Friedrich den Betrieb und führte ihn als Landmaschinenfachbetrieb weiter. Das florierende Geschäft machte in den Jahren 1966 und 1986 die ersten beiden räumlichen Erweiterungen notwendig. 1985 trat Georg Mack jun. in die Firma ein und führt das Unternehmen heute in der dritten Generation. Mit seinem Eintritt ging auch der Aufbau eines zweiten Geschäftszweiges, der Metallbearbeitung, einher. Im ersten Schritt haben wir eine CNC-Drehmaschine erworben. Aufgrund der sehr guten Entwicklung dieses Bereiches kamen in den darauffolgenden Jahren zunächst weitere CNC-Drehmaschinen und später dann auch CNC-Fräsmaschinen hinzu

1933 wurde die Firma Mack als mechanische Werkstätte von Georg Mack sen. gegründet.

Georg Mack GmbH & Co. KG
Haldenweg 2
73340 Amstetten-Stubersheim

T. 07331 93 94-0
info@mack-metall.de